• tannersarah

Kürbissuppe mit getrockneten Aprikosen

Hier trifft unser buttrig-süsslicher Butternuss-Kürbis auf eine fruchtige Note. Hast du schon mal getrocknete Aprikosen zu deiner Kürbissuppe gegeben? Wir finden: Eine herrliche Kombination! Viel Spass beim Nachkochen und Geniessen.


Zutaten für 4-6 Portionen

  • 1 Zwiebel

  • 1 TL Curry

  • 400g Kürbis (z.B. Butternuss)

  • 1 Rüebli

  • 1 Kartoffel

  • 1 Handvoll getrocknete Aprikosen

  • 8dl Gemüsebouillon

  • Schnittlauch

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Currypulver andämpfen. Kürbis, Rüebli, Kartoffel und Aprikosen schneiden und dazugeben, mitdämpfen.

  2. Bouillon beifügen, aufkochen, nach Belieben würzen.

  3. Zugedeckt 20-25 Minuten köcheln lassen.

  4. Suppe pürieren und abschmecken. Mit Schnittlauch garnieren.

Die Suppe kann problemlos in grösseren Mengen zubereitet und eingefroren werden. So hast du an vollen Tagen immer eine wärmende Mahlzeit griffbereit, die du innert weniger Minuten aufwärmen und geniessen kannst.



30 Ansichten
 

Abo-Formular

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Feld Food.