Spanische Tortilla


Zutaten:

(für eine Pfanne von 28cm und 5cm hohen Rand):

▪ 1.5 Kilo Kartoffeln geschält und in Würfel geschnitten

▪ 220 Gramm Kichererbsenmehl

▪ 1 Zwiebel fein geschnitten

▪ 2 Knoblauchzehen gepresst

▪ 1/2 TL Kurkuma (für die Farbe)

▪ 1 TL Kalak Namak Salz oder Normales Salz

▪ 1 TL Pfeffer

▪ 6 EL Olivenöl

▪ 500 ml Wasser


Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in kochendem Wasser weich kochen

  2. Die kleine geschnittenen Zwiebeln in etwas Kokosöl glasieren

  3. Kichererbsenmehl, Kurkuma, Salz und Wasser in einer Schüssel kräftig verrühren.

  4. Das Wasser der Kartoffeln abschütten, in einem Topf die Kartoffeln mit den Zwiebeln, dem gepressten Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Nun die Kichererbsenmehl-Mischung dazu geben und alles gut mit einander vermengen.

  6. 3 EL Olivenöl in eine Bratpfanne geben. Wenn das Öl heiss ist, die Tortillamischung zügig in die Pfanne schütten.

  7. Die Tortilla gute 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze braten und fest werden lassen.

  8. Wenn die Ränder der Tortilla goldbraun sind, mit Hilfe von einem Teller und Geschirrtuch die Tortilla vorsichtig auf den Teller kippen.

  9. Wieder 3 EL Olivenöl in die Pfanne geben und die Tortilla vorsichtig wieder in die Pfanne kippen. die 2. Seite für weitere 5 Minuten anbraten. wenn die Tortilla fertig ist, wieder auf einen Teller stülpten und etwas abkühlen lassen, um sie fest werden zu lassen.

  10. schmeckt ausgezeichnet mit verschiedenen Gemüsesorten





37 Ansichten
 

Abo-Formular

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Feld Food.